Datenschutz

Datenschutz

Name und Anschrift des Verantwortlichen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

VIS Verkehrs Industrie Systeme GmbH
Magdeburger Straße 29
38820 Halberstadt
Tel.: 03941/52-344
Fax: 03941/52-399
datenschutz@vis-hbs.de

Datenerhebung, Zweck der Datenerhebung sowie Empfänger der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden automatisch beim Besuch unserer Homepage durch unsere IT-Systeme erfasst. Die Erfassung der Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Homepage aufrufen.
Daten, die erfasst werden:
- Internetbrowser
- Betriebssystem
- Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs

Zweck der Datenerhebung:
- Analyse des Nutzerverhaltens
- Fehlerfreie Bereitstellung der Homepage

Ihre personenbezogenen Daten werden stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verarbeitet.
Ihre personenbezogenen Daten sind ausschließlich für eine begrenzte Anzahl von befugten Personen zugänglich, um die oben aufgeführten Verarbeitungszwecke zu erfüllen.
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ohne Einwilligung erfolgt ausschließlich nur dann, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden routinemäßig gelöscht, sofern diese nicht mehr den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen (Art. 17 Abs. 1 lit. e DS-GVO).
Wenn einer Löschung rechtliche Hindernisse entgegenstehen, werden Ihre personenbezogenen Daten gesperrt.

Bei Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter. Sie können sich sehr gerne an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden:
Frau Franziska Jorgol
Magdeburger Straße 29
38820 Halberstadt
datenschutz@vis-hbs.de

Verwendung von Cookies

Unsere Homepage verwendet keine Cookies.

Einsatz von Google Analytics

Über unsere Homepage wird kein Google Analytics angewendet.

Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

- Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, welche wir verarbeiten
- Berichtigungsrecht: Sie haben das Recht, falsche personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen sowie unvollständige Daten vervollständigen zu lassen
- Löschungsrecht: Sofern die gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind, haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann eingeschränkt werden.
- Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht auf Empfang und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, an einen anderen Verantwortlichen.
- Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.
- Beschwerderecht: Sie können sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde beschweren.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell und gültig vom 23.05.2018